Print This Page

Filtern, Suchen und Präfixe auswerten

Auf bestimmte Inhalte filtern (z.Bsp. prüfen, ob Datenfelder das Wort "welt" enthalten / einfache Suchfunktion)

Mit dem Parameter filter kann die Ausgabe auf die Seiten beschränkt werden, in denen in den vorgegebenen Inhaltsblöcken bestimmte Wörter oder Wortgruppen enthalten oder nicht enthalten sind. Sie können hier die Boolesche Logik verwenden. Zum Beispiel werden mit filter="-hallo" alle Einträge von der Anzeige ausgeschlossen, die das Wort "hallo" entweder in ihrem content->data oder extension->item_name->data Elementen enthalten. Oder mit filter="welt" wird die Ausgabe auf die Ergebnisse beschränkt, die das Wort "welt" im CMSMS-Standard-Inhaltsblock content_en enthalten.

 {content_dump filter="welt -hallo"} 

Verwenden Sie den folgenden MySQL-Syntax, um der Tabelle content_props einen FULLTEXT Index hinzuzufügen:

ACHTUNG: Wenn Sie diese spezielle Funktion nutzen möchten, müssen Sie die Datenbank-Tabelle content_props manuell verändern. Wenn Sie keine Ahnung haben, was genau Sie da eigentlich tun und was es zur Folge hat, sollten Sie eventuell darüber nachdenken, diese Funktion nicht zu nutzen.

 ALTER TABLE cms_content_props ADD FULLTEXT (content)

Die Filterung greift auf den Block zu, der mit dem Parameter block_name festgelegt wurde. Wenn ein anderer Block auf bestimmte Inhalte gefiltert werden soll, geben Sie hier den entsprechenden Block ein. Über den Parameter extensions kann der Standard-Inhaltsblock in die Filterung mit einbezogen werden, z.Bsp.:

 {content_dump filter="world -hello" block_name="Name_des_anderen_Blocks" extensions="content_en"} 

Die Ausgabe von Seiten mit bestimmten Alias-Präfixen filtern

Mit dem Parameter prefix können Seiten mit bestimmten Präfixen von der Darstellung ein- bzw. ausgeschlossen werden. Es können mehrere Präfixe zur Filterung angegeben werden, die aber durch Kommata zu trennen sind, z.Bsp.:

 {content_dump prefix="privat_,spezial_"} 

Verarbeitung der Alias-Präfixe

Mit dem Parameter prefix_mode kann die Verarbeitung von Alias-Präfixen festgelegt werden. Mögliche Werte sind "force", "neutral" und "hide". Voreingestellt ist "neutral", und wie der Name bereits vermuten lässt, werden damit keinerlei Präfixe berücksichtigt. Der Modus "force" zeigt nur Seiten an, in deren Alias einer der Präfixe enthalten ist. Mit "hide" werden die Seiten nicht angezeigt, in deren Alias die zuvor definierten Präfixe enthalten sind.

 {content_dump prefix_mode="hide"} 

Die Ausgabe auf bestimmte Hierarchieebenen beschränken

Mit dem Parameter depth kann festgelegt werden, welche Hierarchieebenen ausgegeben werden. Dafür müssen zwei, durch Kommata getrennte Ganzzahlwerte angegeben werden (z.Bsp. depth="-1,3"}. Der erste Wert steht für die Startebene. Voreingestellt ist -1, womit alles ausgegeben wird. Es kann aber auch ein davon abweichender Wert angegeben werden, um die Ausgabe mit einer anderen Ebene zu beginnen [Hinweis: sowohl 0 als auch 1 geben beide die erste Ebene aus].

Mit dem zweiten Wert wird die Anzahl der Ebenen festgelegt, die zusätzlich zur Startebene ausgegeben werden sollen. Mit dem Wert 0 werden nur die direkten Geschwister der mit dem 1. Wert festgelegten Ebene ausgegeben (falls deren Anzeige nicht anderweitig ausgeschlossen wurde). Ansonsten wird die Anzahl der zusätzlichen Ebenen ausgegeben, immer relativ zum ersten Wert.

Es müssen immer BEIDE Werte angegeben werden!

 {content_dump depth="-1,3"} 


true

News

Sep 3, 2017
Kategorie: General
Erstellt von: cybermax
The news module was installed. Exciting. This news article is not using the Summary field and therefore there is no link to read more. But you can click on the news heading to read only this article.

Weitere Infos

© Copyright 2010 conceptbay

Debug: (0.111542) - (usage: 12031576) - (peak: 12285560)
0.111507 / 30 / 11679400 / 12285560